Mein Tag in Bildern – Picture my day #10

Picture my day #10

Worum es beim #pmdd geht könnt ihr hier lesen, nun folgen keine Worte sondern nur Bilder. 😉

Der Gnadenlose Wecker

Erstmal einen Kaffee

Im Netz rumschnarchen

Gleich muss ich los

Fahrzeuge einchecken auf Arbeit

Alles mit Fotos Dokumentieren

Von vorne bis hinten zerstört

Mittag organisieren

Bester Döner der Stadt

Feierabend

Krawatte lockern

Auftanken

Ende

Daniel Baezol

Hauptberuflich arbeitet Daniel in einer Autovermietung in Leipzig Plagwitz, nebenberuflich betreibt er die Service- und Handelsagentur Bäzol.

Das könnte auch interessant sein...

17 Antworten

  1. Sumi sagt:

    Huch, was is denn mit dem Auto passiert?

    • Da ist ein Kunde auf der A38 an der Ausfahrt Leipzig Süd-West in die Leitplanke gekracht. Die Kurve zieht sich aber auch total fies zu.
      Schaden von über 4000€, die ganze Fahrerseite ist schrott.
      War aber nur ein hässlicher Renault. 🙂

  2. Dirk sagt:

    Besonders das letzte Bild gefällt mir sehr 😉

    Viele Grüße
    Dirk

  3. achisto sagt:

    Das arme Auto! War nach dem Grillen der Tag schon zu Ende? 😉

  4. Ninee sagt:

    ups.. armes auto!

  5. Lexi sagt:

    Gut dass es nicht dein Auto war auch wenn mans keinem wünscht 😉 gute Bilder und toller Abschluss. *g*

  6. damdudel sagt:

    Hach, ihr Deutschen mit euren lustigen Biernamen. 🙂

    • Wieso lustiger Name? Krostitz ist ein Ort vor den Toren Leipzigs und dort gab einst König Gustav II. Adolf von Schweden seinen Ring für eine Kanne Bier her. Ur-Krostitzer gibt es schon seit 1534 und dürfte damit eines der ältesten Biere Pilsener Brauart sein. *Prost* 🙂

  7. Christina sagt:

    Würstcheeeen! 😀
    Grillen ist einfach das beste!

  1. 16. Juni 2012

    […] Daniel, Daniel, Maik, Tina, Eohl, Fusselchen, Thomas, Maloney, Jens, thiara, Antje, Dirk, Hotaru, Daniel, […]

  2. 17. Juni 2012

    […] Eohl, Fusselchen, Thomas, Maloney, Jens, Thiara, Antje, Dirk, Hotaru, Daniel, […]

  3. 3. August 2012

    […] Picture my day #10 ist noch garnicht lange her und morgen findet schon die Nummer #11 statt. Diesmal unter der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spamschutz *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.