Euro = Teuro?

Der Martin Neuhof hat heute auf Facebook und Google+ die Frage gestellt:

Interessante Diskussion… Damals hätte nie jemand 9 DM für Kippen oder 7 DM für ein großes Bier bezahlt. Was für Vergleiche fallen euch noch ein? #dm vs #euro

Eine interessante Frage die ich gleich mal hier aufgreifen möchte.

In den Kommentaren (bei G+ sind es sehr viel mehr) schreiben viele User vergleichende Preise wie zum Beispiel das sich ein Kinobesuch für 25 DM damals keiner angetan hätte.
Auch hätte keiner für eine Bockwurst 4 DM bezahlt, oder für einen Teller Nudeln 16 DM.
Ein andere Benutzer bezahlt heute für einen Cocktail in der Happy Hour 7 €, hätte aber damals keine 14 DM hingelegt.

Viele Waren, vorallem des täglichen Bedarfs sind wenn man sie heute in DM umrechnet sehr viel teurer. Warum ist dann der Lohn nicht wirklich gestiegen?

Die Befürworter des Euro kommen dann natürlich mit Inflation und ganz normalen Preissteigerungen und jährlicher Teuerungsrate.
Allerdings sind Preise auch direkt nach Einführung des Euro im Januar 2002 teilweise 1:1 umgerechnet worden. Wie erklären die Befürworter des Euro das?

Aber was denkt ihr? Habt ihr auch ein paar schöne Beispiele von Preisen parat welche man hier mal vergleichen kann? Fühlt Euch frei und tobt Euch in den Kommentaren aus.

Ist durch den Euro alles teurer geworden?

View Results

Loading ... Loading ...